Jay Farmer, das Original Landei aus dem kleinen Nest. Mit seinem Stilmix aus Rap, Rock und einer ordentlichen Portion „HÖÖÖY“ hat sich Jay Farmer bisher erfolgreich von Schubladen ferngehalten.

Seit seinem Erstling „…raus aus den Federn“ (2007) macht der Junge ausm Kaff immer wieder lautstark auf sich aufmerksam. Bereits ein Jahr nach „raus aus den Federn“ legte Jay Farmer mit dem „Der Neuzeit Bundschuh“ Mixtape nach. 2011 und 2012 folgten das „DorfRap“ Album und das „Crowd und Rüben“ Mixtape. Doch nicht nur im Studio ist Jay Farmer umtriebig, auch live ist Drecksauparty angesagt, wenn das Original Landei auf der Bühne steht.

Jay Farmer steht für einen eigenständigen Sound mit Dorf-Schnauze. Von Mixtapes über komplett in Eigenregie produzierten Alben bis hin zu Festivals mit zahlreichen namhaften Künstlern, wie Sido, Die Atzen, Fettes Brot, Gentleman, Jan Delay, Samy Deluxe, Max Herre, D-Flame, Afrob, Denyo….

Alle weiteren Infos, Referenzen sowie Musik- und Live-Videos findet Ihr in der Online-Pressemappe von Jay Farmer unter: www.jayfarmer.de/pressemappe