Beat bauen, MPC abstauben

Eingetragen bei: KAFFSTUFF | 0

THE MPC BOX
“FROM DUST TO GOLD”
International Beatmaking Contest 2019

MPC abstauben passt auch ganz schön zu dem Namen dieses Beat Contests „From Dust to Gold„. Wobei an dem Teil, das es zu gewinnen gibt, nichts ist, das man abstauben muss. Es winkt eine nigelnagelneue schwarze MPC mit goldfarbenen Reglern. Jawohl ja! Und das Teil sieht noch geiler aus als es sich liest. Man merkt schon: ich finde den Contest super.

SPOILER: Wer keine 15 € berappen möchte, um sich das Sample Kit zu holen, auf dem der Contest basiert, der kann diesen Beitrag überspringen.

Wer daran glaubt, dass leider nicht alles kostenlos sein kann und 15 Taler im Geldsäcklein hat, dem sei gesagt: es lohnt sich. Denn selbst wenn man die MPC nicht gewinnt, kann man am nächsten Stammtisch erzählen: „Einen meiner Beats hat sich DJ Honda angehört“. Er ist der Juror des Contests. Dass sich DJ Honda mit Beats auskennt, hat er mit Hymnen wie „On the Mic“, „El Presidente“ und „Travellin‘ Man“ ja bereits unter Beweis gestellt.

Bock drauf? Dann gibt es hier alle weiteren Infos und das Sample Kit (das auch gleichzeitig die Eintrittskarte zum Contest ist): THE MPC Website (deutsch)

Bis zum 8. Juni 2019 kannst Du Deinen Beat noch auf thempcbox.com über das Upload-Formular einreichen.

PS: Bleibt noch die Frage zu klären, weshalb ich auf den Contest verlinke. Den Initiator des Ganzen, Sukhà, kenne ich seit fast 10 Jahren. Wir haben schon einen gemeinsamen Track im Netz (Soundcloud-Link) und er war mal bei mir im Kaff und ich bei ihm in Rom zu Besuch. Daher bin ich mir sicher, dass das eine gute Sache ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*